Sonderwerkstoffe für Verbindungselemente aus rost- und säurebeständigem Edelstahl

Sonderwerkstoffe und nichtrostende Edelstähle für hochwertige Verbindungselemente

Wir sind der Spezialist für hochwertige Verbindungselemente aus verschiedenen Sonderwerkstoffen und nichtrostenden Edelstählen. Sie finden in unserem Sortiment Werkstoffe mit den unterschiedlichsten Eigenschaften. Die Auswahl reicht von gängigen Schrauben aus A2 bis zu Verbindungselementen wie Gewindestangen, Scheiben und Muttern aus besonders hochkorrosionsbeständigen Werkstoffen. Aktuell haben wir eines der größten Lager für Gewindestangen in 1.4529, 1.4462 und 1.4571. Gerne kürzen wir die Gewindebolzen nach Kundenwunsch.
Wir bieten für jede Anwendung die passenden Edelstahl Schrauben.

Gängige Sonderwerkstoffe ständig für Sie auf Lager

Die gängigen und häufig benötigten Sonderwerkstoffe wie die Werkstoffe 1.4529 HCR, 1.4462 DUPLEX und 1.4571 sowie die Edelstähle A4 und A2 sind in unserem Lager sofort für Sie verfügbar.
Unser „König“ unter den Sonderwerkstoffen ist Alloy 926 (Werkstoff 1.4529), der unter allen nichtrostenden austenitischen Edelstahlwerkstoffen eine extrem hohe Beständigkeit gegen Korrosion aufweist. Nur eine Stufe dahinter folgt der Duplexstahl 1.4462. Er besitzt eine hohe Festigkeit und ist in die Korrosionsbeständigkeitsklasse CRC IV eingruppiert. Die dritthöchste Stufe unserer Sonderwerkstoffe im Edelstahl nimmt der Werkstoff 1.4571 zusammen mit 1.4401 und 1.4404 ein. Somit finden Sie bei uns für jede der fünf Korrosionsbeständigkeitsklassen (CRC) den passenden Werkstoff – und das direkt ab Lager.

Ist nichtrostender Edelstahl mit einer guten Säure- und Korrosionsbeständigkeit gemäß Klasse III gefragt, bietet der Titan-stabilisierte Werkstoff 1.4571 (A5), wie auch die rostfreien Edelstähle 1.4401 und 1.4404 (A4) passende Lösungen. Nicht umsonst sind Schrauben aus A4 Edelstahl in vielen Bereichen der Verbindungstechnik zu finden. Der am häufigsten eingesetzte nichtrostende Stahl ist der Edelstahl A2, AISI 304 genannt. Etwa ein Drittel der Produktion nichtrostender Stahlsorten lässt sich diesem Legierungstyp zuordnen. Schrauben aus A2 erfüllen die Korrosions-beständigkeit der Klasse II. Typische Anwendungen der Schrauben aus A2 sind Holzverschraubungen, der Apparatebau oder zum Beispiel Kücheneinrichtungen.

Viele weitere Sonderwerkstoffe mit speziellen Eigenschaften

Neben den „Standard-Sonderwerkstoffen“ und Schrauben aus A2, A4, 1.4571, 1.4462 DUPLEX und 1.4529 HCR liefern wir auf Anfrage viele weitere Sonderwerkstoffe für besondere Anwendungen. Diese finden Sie zwar nicht in unserem Produktkatalog, aber wir beschaffen diese gerne für Sie projektbezogen. Eingeteilt sind die weiteren Sonderwerkstoffe in diese drei Gruppen:

  • Hitzebeständige Sonderwerkstoffe
  • Super-Duplex Sonderwerkstoffe
  • Hochlegierte Sonderwerkstoffe

Werkstoffe wie 1.4828 und 1.4841 zeichnen sich durch ihre Hitzebeständigkeit aus. Die Werkstoffe für Schrauben finden sich in Anwendungsbereichen wie der petrochemischen Industrie, Müllverbrennungsanlagen oder in Wärmebehandlungsanlagen der Metallindustrie.

Super-Duplex Stahl gehört zu den hochkorrosionsbeständigen Werkstoffen und kommt immer dann zum Einsatz, wenn herkömmliche Stähle den Korrosionsanforderungen nicht mehr genügen. Die superlegierten Werkstoffe mit Markennamen wie Hastelloy oder Incoloy besitzen eine hohe Festigkeit bei hohen Einsatztemperaturen. Typische Anwendungsbereiche sind der Hochtemperaturbereich von Motoren, Triebwerken oder Turbinen in der Luft- und Raumfahrt.

Die Werkstoffauswahl nach Korrosionsbeständigkeitsklassen

Für die Auswahl geeigneter Werkstoffe sind die Korrosionsbeständigkeitsklassen (CRC) von zentraler Bedeutung. Abhängig von den für die Werkstoffe verwendeten Grundelementen und der Zusammensetzung der Legierungen lassen sie sich in fünf verschiedene Klassen einteilen. Die Klassen bestimmen, inwieweit die Verbindungselemente aus den Werkstoffen die Erwartungen an die Korrosionsbeständigkeit von Bauwerken erfüllen. Konstrukteure, Bauplaner und Techniker haben die Beständigkeitsklassen bei der Auswahl und der Beschaffung der Verbindungselemente zu beachten. Abhängig davon, ob eine Edelstahl Schraube in einem Hallenbad, in Meeresnähe oder in trockener Umgebung zum Einsatz kommt, ist immer der von der Norm vorgegebene Werkstoff zu wählen. Sicherheit hat hier die höchste Priorität!

Über die Eigenschaften der verschiedenen Werkstoffe und die Bedeutung der Korrosionsbeständigkeit können Sie sich auf den weiteren Seiten näher informieren.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, zögern Sie nicht, unsere kompetenten Mitarbeiter per Telefon, Webformular oder E-Mail zu kontaktieren. Sie beraten sie gerne ausführlich und finden für Sie den passenden Werkstoff.​

Unser Verkaufsteam hilft Ihnen gerne weiter:

Unser Verkaufsteam hilft Ihnen gerne weiter:

T: +49 (0) 7941 6073-0  verkauf@tobsteel.com