Einsatzmöglichkeiten von Edelstahl A4 V4A Schrauben

Edelstahl A4 – der Inox Edelstahl mit der guten Säure- und Korrosionsbeständigkeit

Für den Edelstahl A4 existieren zahlreiche alternative Namen. So finden sich für A4 beispielsweise Bezeichnungen wie AISI 316 oder V4A. Letztendlich handelt es sich trotz der unterschiedlichen Namen immer um den gleichen Inox Edelstahl, also einen so genannten Edelstahl Rostfrei, mit einer guten Säure- und Korrosionsbeständigkeit. Der austenitische Stahl, daher auch das „A“ vor der Ziffer 4, ist ein Stahl mit mehr als acht Prozent Nickelanteil. Der enthaltene Chromanteil macht ihn zu einem nichtrostenden Edelstahl, auch als Edelstahl Rostfrei bezeichnet. Er gehört neben den martensitischen und den ferritischen Stählen zur Gruppe der rostfreien Edelstähle. Durch die Molybdän-Legierung des Stahls verbessert sich seine Korrosions- und Säurebeständigkeit erheblich. Hierin unterscheidet er sich vom Edelstahl A2. Insbesondere die Kombination aus seinen guten mechanischen Eigenschaften und seiner hohen Korrosionsstabilität macht ihn zu einem sehr häufig verwendeten Werkstoff in der Verbindungstechnik. Nicht umsonst ist die Edelstahl Schraube aus AISI 316 in vielen Bereichen zu finden.

A4 ist in die Korrosionsbeständigkeitsklasse III eingeordnet.

Edelstahl A4 (V4A) und seine
wichtigsten Eigenschaften

Ausgehend von den Eigenschaften der Stahlsorte A2 ist A4 durch die Legierung mit Molybdän zusätzlich wesentlich korrosions- und säurebeständiger. Er kann bis Temperaturen von -60 Grad Celsius eingesetzt werden und besitzt eine gute Schweißfähigkeit. Edelstahlschrauben aus A4 bieten in Ergänzung der Eigenschaften der A2-Schrauben eine relativ gute Meerwasser- und Säurebeständigkeit.

Einsatzmöglichkeiten der Verbindungselemente aus Edelstahl A4

Typische Einsatzgebiete für Schrauben und Verbindungselemente aus Edelstahl A4 sind Umgebungen, die sich in unmittelbarer Nähe zu Salzwasser befinden. Aufgrund des hohen Salzgehaltes des Wassers und der Luft in diesen Umgebungen sind Edelstahlschrauben aus A2 ungeeignet. Der Edelstahl A4 findet wegen seiner guten Säurebeständigkeit auch in der Chemie- und Lebensmittelindustrie Verwendung. In der Zellstoffindustrie wird Edelstahl Rostfrei vom Typ V4A in großem Umfang eingesetzt, da die säurebeständige Stahlsorte unter anderem für kochende Schwefelsäuren entwickelt wurde. Auch lösen A4-legierte Befestigungen immer mehr feuerverzinkte Befestigungen auf europäischen Autobahnen ab. So werden heutzutage viele Lärmschutzwände bzw. Leitplankensysteme vor allem im Brückenbereich mit Gewindestangen/Gewindestücken aus Edelstahl A4 verankert. Ebenfalls werden die Tragsysteme der Leitungen für die Brückenentwässerung mit A4 befestigt. Weitere Einsatzbereiche sind die Sanierung von Schornsteinen und bestimmte Bereiche von Hallenbädern. Für sicherheitsrelevante Bauteile in Hallenbädern, die nicht regelmäßig gereinigt werden können oder ständig mit Wasser benetzt sind, sind jedoch Edelstahlsorten mit höherem Molybdängehalt wie zum Beispiel der Sonderwerkstoff 1.4529 zu verwenden.

 
Typische Anwendungsbereiche der Edelstahl Schraube aus A4:
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Schiffswerften
  • Zellstoffindustrie
  • Sanierung von Schornsteinen
  • bestimmte Bereiche von Hallenbädern
  • und viele weitere
Für Sie halten wir den Werkstoff A4 neben den Sonderwerkstoffen 1.4529, 1.4462 und 1.4571 und anderen gängigen Edelstählen wie A2 ständig in unserem Lager bereit. Diese gute Verfügbarkeit zeichnet uns in der Branche aus. Im praktischen Farbleitsystem, das in unseren Dokumenten und auf unseren Webseiten Verwendung findet, ist der Edelstahl auf den ersten Blick an der Farbe Rot zu erkennen.
Laden Sie sich hier unseren
aktuellen Katalog herunter.
Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu den Eigenschaften oder den Einsatzmöglichkeiten dieser Edelstahlsorte haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema und finden passende Produkte für Sie.

Erreichbar sind wir per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular.

Unser Verkaufsteam hilft Ihnen gerne weiter:

Unser Verkaufsteam hilft Ihnen gerne weiter:

T: +49 (0) 7941 6073-0  verkauf@tobsteel.com